QUALIFIKATIONEN

Doktorarbeit

Collegium Medicum an der Jagiellonien Universität in Kraków (Krakau), unter der Leitung von Prof. Dr. hab. med. Bogusław Frańczuk:
„Die Ergebnisse der arthroskopischen lateralen Patellabefreiung in der Behandlung des patellallaren – kruralen  gewohnheitsmäßigen und habituellen Patellaluxation – Syndroms “

Specjalizacje

1996 I. Grad der Spezialität – Orthopädie und Traumatologie
2001 II. Grad der Spezialität – Orthopädie und Traumatologie

Szkolenia zagraniczne

1999 Praktikum in der Universitätsklinik für Unfallchirurgie in Innsbruck – Arthroskopie
2002 Kurs „Arthroscopic Shoulder Operation”  in Annece in Frankreich
2004 Praktikum AO in der Unfallabteilung Landesklinik Für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie in Salzburg
2004 Amsterdam Foot and Ankle Course in University of Amsterdam – durch Prof. dr. C.N. van Dijk organisiert
2005 Advanced Arthroscopy Course of Shoulder, Elbow and Wrist Joints, Vienna
2006 Int. Knee & Shoulder Conference “Up-date 2006” in Kitzbühel in Österreich
2008 Advaced Arthroscopy Course oh Hip, Knee, and Ankle. Vienna, Austria
2014 AGA Kurs in Wolkenstein
2014 Update ACL/PCL Reconstruction in Berlin in Deutschland
2014 Arthroskopie des Hüftgelenks Leipzig
2015 2. Kniekurs Charite Berlin
2015 Praparationskurs Knie und Schulter, Leipzig

 internationalle Kongresse

1999 IV Deutsch – Polnischen Symposium der Unfallchirurgen und Orthopaden „Kallusdistraction in orthopadie und Traumatologie“
2002 EFORT Kongress in Griechenland/ Rhodos
2003 EFORT Kongress in Finnland/ Helsinki [das plakat]
2002 IX Instructional Course Lectures of EFORT in Krakau, Polen
2005 7. EFFORT Kongress in Lissabon/ Portugal
2006 XI Deutsch – Polnisches Symposium der Unfallchirurgen und Orthopäden in Slubice
2000 III Polish – German Congress of Orthopedics and Traumatology, Krakow
2003 Polish – German Symposium: Shoulder Injuries Rheinfelden, Germany
2004 IX Deutsch – Polnischen Symposium der Unfallchirurgen und Orthopaden SŁUBICE
2006 XI Deutsch – Polnischen Symposium der Unfallchirurgen und Orthopaden SŁUBICE
2007 4-th International Scientific Symposium Total Knee Arthroplasty, Kraków
2009 5-th International Scientific Symposium Total Knee Arthroplasty Kraków
2010 11th Congres EFORT Madryt
2011 AGA Kongress in Regensburg
2012 ESSKA Kongress in Genf
2013 7-th International Scientific Symposium Total Knee Arthroplasty Kraków
2013 14. EFFORT Kongress in Istanbul
2015 16. EFFORT Kongress in Prag
2015 Joint Preservation Kongress in Warschau
2015 32. AGA Kongress Dresden

internationalle Kurse

2000 AO* basic
2001 AO Seminar in Krakau – Vereinigung der langen Knochen
2002 AO* Seminar mit Workshops – die intra-artikulären Fraktur der unteren Extremitäten

* als Teilnehemer an AO-Kursen, derzeit bin ich Lehrbeauftragte

Landeskurse

1994 Chronische Gelenk- und Knochenentzündungen
1995 Verletzungen- und Pleuraempyem
1995 Behandlung der Wirbelsäulenfraktur
1995 Stabilisierung der langen Knochenfrakturen mit der Anwendung von Stabilisator Polfix Und Zespol
1997 Bauchverletzungen
1998 Die Grundlagen der plastischen Chirurgie
1998 Die Behandlung der Verbrennungen
2000 Spastik in der Orthopädie
2000 Mikrochirurgie
2003 Sonographie des Bewegungsorgans
2008 Sonographie des Bewegungsorgans
2009 Sonographieuntersuchung und die Behandlung des Säuglingshüftgelenks nach Prof. Graf – Zakopane
2010 Kurs und Symposium „Kniechirurgie”
2011 Sonographie der Gelenken – untere Extremität
2012 Gelenksonographie – obere Extremität – Diagnostik der Sport- und Unfallverletzungen mit Elementen von MR und TK, Kraków (Krakau)
2013 Trends in Reumatologie
2013 Venensonographie
2015 Die gesamte Alloplastik des Kniegelenkes – für Fortgeschrittene, Krakau
2016 Podstawy anestezji regionalnej z wykorzystaniem ultrasonografii